Hochhaus am Nordhafen

- WETTBEWERB 3.PREIS


Dem Gebäude kommt als nördliches Entree der Europacity und in direkter Lage an zentraler Heidestraße und Nordhafen eine besondere Bedeutung zu – sowohl in repräsentativer Hinsicht wie auch in städtebaulicher Funktion als Reaktion zur gesamten Neu- und Bestandsbebauung des Quartiers. Der Baukörper wird aus dem städtebaulichen Kontext der Heidestraße von Süden heraus entwickelt. Durch eine bauliche Zäsur wird sowohl die Traufhöhe der Gebäudefluchten Heidestraße aufgenommen als auch die Bauhöhe des westlichen Nachbarn an die Heidestraße herangeführt. Nach Norden weicht das Gebäude aus der Bauflucht Heidestraße zurück und nutzt das sich nach Westen weitende Grundstück aus, um einen attraktiven Vorplatz mit Ausrichtung zum Nordhafen und flankierendem 16-geschossigen Hochpunkt als eindeutigen Abschluss/Auftakt des Quartiers zu formulieren.

Typologie: Bürobau
BAUHERR: CA Immo
FACHPLANER: Werner Sobek Stuttgart
PLANUNGSZEITRAUM:2018
PLANUNGSUMFANG:LPH 1-2
BRUTTOGESCHOSSFLÄCHE:34.125 qm
TAGS: 3.Preis, Büro