Quartiersentwicklung Geniner Ufer

- WETTBEWERB 2018, 2.PREIS


Das neue Quartier am Geniner Ufer zeichnet sich durch die unmittelbare Lage an der Trave aus. Die vorgeschlagene Struktur reagiert auf diese Qualität auf besondere Weise. U-förmige Baukörper öffnen sich zum Wasser und zum Geniner Ufer, so dass ein Großteil der Wohnungen direkten Wasser- und Parkbezug erhält. Die Grundstruktur fächert sich zum Park radial auf und verstärkt die sich öffnende Geste zum Wasser. Schmale Erschließungsgassen bilden einen angenehmen Kontrast zu den großzügigen Wohnhöfen und verbinden das Quartier mit dem Geniner Ufer.

Typologie: Wohnen, Büro, Gewerbe, Versammlung
BAUHERR / AUSLOBER: Entwicklungsgesellschaft Geniner Ufer GmbH & Co. KG
FACHPLANER: BHF Landschaftsarchitekten
PLANUNGSZEITRAUM: 2018
PLANUNGSUMFANG: LPH 1-2
GESCHOSSFLÄCHE: 73.520 qm