Quartiersentwicklung Marckmannstraße

- WETTBEWERB 2017, 2.Preis


Im Osten Hamburgs, im Stadtteil Rothenburgsort soll ein urbanes Wohnquartier entstehen, welches mit dem Schwerpunkt der innovativen Integration von Arbeiten und Gewerbe Strahlkraft für die Neuordnung des Stadtteils hat. Der Entwurf reagiert auf das heterogene Umfeld zwischen Marckmannstrasse und Billhorner Kanalstrasse mit einer klaren Blockrandbebauung. Terrassenhäuser bespielen den Innenhof, schaffen gut dimensionierte, grüne Zwischenräume und etablieren eine neue Wohntypologie im Stadtteil.

Typologie: Wohnen, Städtebau
BAUHERR / AUSLOBER: P.M. Holding Fünfzehnte PMB Management GmbH
FACHPLANER: BHF Landschaftsarchitekten
PLANUNGSZEITRAUM: 2016
PLANUNGSUMFANG: LPH 1-2
GESCHOSSFLÄCHE: 48.502 qm
WOHNEINHEITEN: 611