Rodelberg Mainz

- WETTBEWERB 2017, 1.PREIS


Auf dem Rodelberg in Mainz wird ein lebenswertes, familienfreundliches und nachhaltiges Wohnquartier entworfen, das den Besonderheiten der geographischen Lage und der Innenstadtnähe sowie der Fernwirkung Rechnung trägt. Kleinere Bausteine im Norden werden über verglaste Loggiaelemente zusammengeschlossen und gewährleisten den Schallschutz, ohne die Wirkung als eigenständige Bausteine zu verlieren. Jede Wohneinheit erhält durch die versetzte Stellung der Baukörper den für den Ort so besonderen Blick in die Ferne. Insgesamt entsteht ein Quartier von hoher Identität und sehr großzügigen Freiräumen.

Typologie: Wohnen
BAUHERR: Projektgesellschaft WTR GmbH & Co. KG
FACHPLANER: HinnenthalSchaar LA, IB R+D, IB Dörflinger, IB Pies, IB Petry und Horne, IB Grebner, IB Thom
PLANUNGSZEITRAUM: 2017-2019
PLANUNGSUMFANG: LPH 1-5
GESCHOSSFLÄCHE: 26.580 qm
WOHNEINHEITEN: 205