Studentenwohnanlage mit Kita Landshut

- WETTBEWERB 2013, 1.PREIS


Die Neubauten der Studentenwohnungen sind als kompakte, identische aufgebaute und organisierte Baukörper konzipiert. Durch ihre individuellen Drehungen formulieren sie im Zusammenspiel mit den Bestandsbauten das landschaftlich dörfliches Motiv eines Angers um einen gefassten, vielfältig nutzbaren, gemeinschaftlichen Hofraum. Die einzelnen Nutzungseinheiten organisieren sich um individualisierte Innenhöfe. Die Kita komplettiert das Ensemble als eigenständiger Baustein.

Typologie: Wohnbauten,öffentliche Gebäude
BAUHERR / AUSLOBER: STWNO
FACHPLANER: Raschauer Landschaftsarchitektur, IB PEMA GmbH, Bummer Hof Planungs-GmbH, Seeberger Friedl und Partner, Ing Burghausen
PLANUNGSZEITRAUM: 2013 – 2017
PLANUNGSUMFANG: LPH 1-8
GESCHOSSFLÄCHE: 6.927 qm
WOHNPLÄTZE: 209
GESAMTBAUKOSTEN: 18.9 Mio
FOTOS: Jochen Stüber