Wohnquartier am Egginger Weg Ulm

- WETTBEWERB 2012, ANERKENNUNG


Im vorgeschlagenen Entwurf wird die benachbarte zeilenförmige Bebauung aus 3-4 geschossigen Wohngebäuden zeitgemäß interpretiert in Form von ebenfalls linear angeordneten Baukörpern gleicher Geschossigkeiten, jedoch dem Geländeverlauf parallel folgend. Hieraus ergibt sich eine lockere Reihung der einzelnen Gebäude in Ost-West-Richtung, während die Wohnungen eine klare Nord-Süd-Orientierung aufweisen. In der Gebietsmitte wird die städtebauliche Struktur in Form von Punkthäusern kleinteiliger.

Typologie: Städtebau, Wohnbauten
BAUHERR / AUSLOBER: Stadt Ulm
PLANUNGSZEITRAUM: 2012
PLANUNGSUMFANG: LPH 1-2
BRUTTOGESCHOSSFLÄCHE: 29.050 qm
PROJEKTUMGRIFF: 4.9 ha
WOHNEINHEITEN: 277