Institutsgebäude DLR Göttingen

- WETTBEWERB 2021


Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. möchte am Standort Göttingen den Neubau eines Institutsgebäudes für Aerodynamik und Strömungstechnik als ersten Bauabschnitt für die Umwandlung des über Jahrzehnte gewachsenen Areals in einen modernen Forschungscampus realisieren.Der Neubau des Geb. 4 schafft eine klare Raumkante zum neuen Campusplatz und situiert sich räumlich und funktional primär an der Ost West-Hauptachse. Hier ist das Gebäude viergeschossig und staffelt sich zum Bestandsgebäude 1 auf drei, zum Leineufer auf zwei und zum Innenhof auf ein Geschoss ab.In Flucht der Hauptzufahrt von der Bunsenstraße formuliert der Anbauanteil an das neu zu erstellende Gebäude 8 eine eindeutige Öffnung zum Gebäudeeingang und zum Hofdurchgang als neue, öffentliche Adresse des Campus.

Typologie: Bildung
BAUHERR: Deutsches Zentrum Luft- und Raumfahrt e.V.
TEAM: Sören Höller
PLANUNGSZEITRAUM: 2021
PLANUNGSUMFANG:LPH 1-2